Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Weiterlesen

Spots zur Alleskönner-Kampagne

Im Rahmen des Projektes „Lebens(t)raum“ entwickelte die Medienagentur Hallenberger die Kampagne „Wer ist schon ein Alleskönner?“ – zur „Woche der Behinderung“ wurden nun drei Kampagnenspots der Öffentlichkeit vorgestellt.

Mit dieser Kampagne sind die Jobcenter und Kreishandwerkerschaften der beiden Landkreise Schwalm-Eder und Waldeck-Frankenberg, die Agentur für Arbeit aus Korbach und die GSM Training & Integration in der Region aktiv, um Menschen mit Behinderung in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Denn dass jeder Einzelne von uns im Alltag die ein oder andere Herausforderung zu meistern hat, kommt jedem sicherlich bekannt vor. Darauf zielt auch die „Alleskönner“-Kampagne ab. Warum geben wir dann nicht den Menschen, die mit mehr oder minder offensichtlichen Einschränkungen leben, die gleichen Chancen? Gerade hier setzt die Arbeit der Projektbeteiligten mit Teilnehmern und Arbeitgebern an.

Um diese Fragestellungen noch stärker zu diskutieren, sind im Rahmen der Kampagnenentwicklung drei Filmspot-Ideen entwickelt und realisiert worden, die sich auf plakative Art und Weise mit dem Thema auseinandersetzen.

Die Spot-Entwicklung und -produktion wurde von der Firma Zypix – Film & Foto Hannover GmbH realisiert.

Zurück